Speed Rating* | "Edingaard - Gebieter der Schatten" von Elvira Zeißler

bbb
★★★★☆ | 452 Seiten | erschienen im Mai 2019
Vielen Dank an die Autorin Elvira Zeißler für das Rezensionsexemplar!

Der junge Magier Cassion trägt eine dunkle Macht in sich die droht, alle zu vernichten, die er liebt und gleichzeitig die einzige Waffe gegen einen Feind, der die gesamte magische Welt zerstören könnte, ist.

Pro

  • Cassion ist ein toller und nahbarer Protagonist mit Ecken und Kanten. Er ist teilweise unsicher, was ihn für mich sehr liebenswert macht.
  • Das Setting ist der Wahnsinn! Eine Fantasywelt wie man sie sich wünscht mit magischen Geschöpfen, Magie und Gefahren.
  • Cassions Gabe ist mal etwas total anderes, etwas eher düsteres und das hat mir unglaublich gut gefallen und hebt das Buch von anderen Fantasybüchern ab.
  • Man kann das Buch unabhängig von der vorherigen Edingaard Reihe lesen, da alles gut erklärt wird und man kein Vorwissen benötigt.

Contra

  • Zwischendurch hat mir die Spannung gefehlt - ok, wir befinden uns auf einer Reise, also ist dies vielleicht kaum zu vermeiden, jedoch hätte ein wenig mehr Action der Story definitiv gut getan.
  • Dreiecksdrama - mir war das ganze etwas zu viel und vor allem zu kindisch und hat der Geschichte leider keinen Mehrwert gegeben.

Fazit

Allen Fantasyliebhabern kann ich "Edingaard - Gebieter der Schatten" sehr empfehlen! Man bekommt hier einiges geboten, die Geschichte ist mitreißend und voller Magie.

Keine Kommentare

Beim Absenden eines Kommentares auf unserem Blog werden die angegeben Formulardaten sowie weitere personenbezogene Daten an den Google Server übermittelt.
Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.