Speed Rating | "Vicious - Das Böse in uns" von V. E. Schwab

★★★★★ | 400 Seiten | erschienen am 27. November 2019 bei Fischer Tor
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionexemplar!
Victor und Eli wollen sterben, um mit Superkräften zurück ins Leben zu kehren. Als Medizinstudenten kennen sie sich perfekt aus, planen ihr Experiment bis ins Detail und haben Erfolg. Doch Superkräfte allein reichen nicht aus, um eine Tragödie zu verhindern, die ihr Leben verändert.

Pro
  • Vicious bietet sowohl Fantasy, als auch Thriller Elemente und verbindet die beiden Aspekte perfekt
  • die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und Superhelden werden mal von einer ganz anderen Seite gezeigt, was ich super spannend fand
  • die gesamte Szenerie hat etwas düsteres und mysteriöses
  • Eli und Victor handeln oft skrupellos, trotzdem konnte ich mit einem der beiden Charaktere sympathisieren
  • die kurzen Kapitel haben mir sehr gut gefallen. Teilweise umfassen sie nur zwei Seiten und man springt oft zwischen den verschiedenen Sichten hin und her, wodurch man einen guten Einblick in das Gesamtgeschehen bekommt.
  • die Geschichte springt abwechselnd von der Vergangenheit in die Gegenwart - meiner Meinung nach perfekt, um den Spannungsbogen zu halten
Contra
  • die Sprünge von der Vergangenheit in die Gegenwart, sowie die ziemlich kurzen Kapitel können sicherlich auch als negativ aufgefasst werden
Fazit

Ich möchte dieses Buch jedem ans Herz legen. Einfach jedem. Das Lesen hat mir unglaublich viel Freude bereitet und selten habe ich so viele verschiedene Emotionen beim Lesen empfunden. Man sympathisiert mit dem "Bösen", die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und die Spannung steigt mit jeder Seite. Für mich eines der besten Bücher aus meinem Lesejahr 2019 und ich kann Band 2 gar nicht abwarten! Natürlich kann ich hierfür nur 5/5 Sternen vergeben.

Keine Kommentare

Beim Absenden eines Kommentares auf unserem Blog werden die angegeben Formulardaten sowie weitere personenbezogene Daten an den Google Server übermittelt.
Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.